Fibaro HomeCenter ist Schrott - eine Schande für die Z-Wave Alliance

Nicht nur, dass fibaro mit seiner Ankündigung des HomeCenter3 eine arglistig getäuscht hat, was die Ausstattung der diversesten Funkstandards anging, sondern auch, dass sie bis heute die Software der Zentrale - also das Herz und das Gehirn des Smart Homes - nicht zuverlässig und stabil zum Laufen bekommt!

Zu dieser Meinung sind nun auch die Nutzer gekommen. Im Netz häufen sich die Meldungen, über unzufriedene Kunden:

Welch Alternativen gibt es zu Fibaro.
Seit einiger Zeit haben eine Reihe von Gruppenmitgliedern, nach 6 Jahren stabiler Funktion, massive Stabilitätsprobleme und Ausfälle.

Suche: Fibaro Home Center 2 Spezialist gegen Bezahlung
Problem: Immer wieder tauchen Fibaro Module mit dem Hinweis: NICHT KONFUGIRIERT auf. Ich bin es leid und kurz davor alles auszubauen! Ich nutze das Home Center 2 mit 107 Devices und über 60 Szenen.
Ich vermute ein Datenbank Problem, weiß aber nicht wie ich es angehen soll.

Der Thread auf Facebook ist schon ziemlich lang und die Pseudonymisierung der einzelnen Namen und Bilder der Nutzer würde zu lange dauern. Aber hier könnt geht es zu dem Post: Fibaro - Hausautomatisierung & SmartHome mit Z-Wave | Facebook

Alternative

ZwaveJS2Mqtt ist meine Empfehlung als Alternative zu den kommerziell motivierten Konkurrenten. Als übergeordnetes System verwende ich den Home Assistant, andere kommen besser mit dem IObroker oder openHAB zurecht.

Hier ein paar der Gründe, warum ich mich für diese Variante entschieden habe:

Generell wollte ich die gleichen Funktionen wie bei fiabro auch, also z.B. einen Doppelklick auf die zweite Schalter-Wippe startet Szenen wie Guten Morgen, Gute Nacht, etc

  • Parameter Setzen
  • Smart Start (Einlernen über QR-Code)
  • Erweiterte Szenen Kontrolle über Schaltereingang S2
  • Open Source

Nachteile

Natürlich muss man sich erst mit der Materie auseinandersetzen und ggf. braucht man etwas Starthilfe. Aber mal ehrlich, wie lange seid ihr im Internet unterwegs gewesen, um das fibaro wieder zum laufen zu bringen?

Erst mal ausprobieren?

Ja, auch das ist kein Problem. Ich habe, bevor ich mein System auf den anderen Controller umgezogen habe, auch erstmal über die API von meinem HomeCenter2 die Daten in den Home Assistant übertragen Fibaro - Home Assistant. Eine Virtuelle Maschine z.B. mit https://www.virtualbox.org/ ist in unter 5 Minuten erstellt und habe ich hier gezeigt:

Professioneller Support

Ja, auch das ist möglich. Für alle die, die keine Zeit, Lust oder Nerven haben gibt es auch einen professionellen Service für Home Assistant:

Fazit

Als ehemaliger fibaro Trainer und noch längerer fibaro Installer habe ich 2019 meine Tätigkeiten unter anderem aufgrund der Oben genannten Problem mit dem Controller eingestellt. Ich hatte nur noch unzufriedene Kunden und musste auf Kulanz immer wieder die Kunden zufriedenstellen. Die oben genannten Posts sind eine Bestätigung, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Seitdem beschäftige ich mich mit Free und Open-Source-Software und bin begeistert was das Kollektiv gemeinsam erschaffen kann. Ich verabscheide mich mit den Worten von Matrix.org

Open Tech will save us!